GRÖSSE/TECHNIK

 

Das Erdzeichen EINE INSEL FÜR DIE ZEIT hat eine Fläche von 270 m x 170 m, eine Furchentiefe von 3,40 m und liegt eingebettet in ein Feld in der Größe von 300 x 400 m.

 

Dieses Umfeld wird von Ludwig Häuser in einem natürlichen Fruchtwechsel  jedes Jahr bepflanzt und geerntet.

 

Das Erdzeichen ist geformt aus dem vorgefundenen Kies. Der Humus wurde abgeschoben und seitlich auf der Fläche wider angelagert. Zur Erhaltung des biologischen Gleichgewichtes wurde dem Baugrund nichts weggenommen und nichts hinzugefügt, lediglich umgeschichtet.